Tipps und Tricks zur Animation in After Effects: Hilfslinien

Gerade für Layout-Zwecke oder Hinweise auf Senderlogos etc. sind Hilfslinien ein nützliches Tool. Dass es diese auch in AE gibt, wissen aber viele nicht. Wo sie sich verstecken und wie man damit arbeitet, wird hier erklärt.

Wir empfehlen:
3D-Projekte in After Effects
Jeder kennt sie in InDesign, Illustrator und Photoshop – in jedem Programm, wo man auch layoutet – Hilfslinien.

In After Effects ist es zwar seltener der Fall, allerdings gibt’s auch hier – versteckt – Hilfslinien, die man auch nutzen sollte, wenn es darauf ankommt! Besonders für ein grobes Layout im Video sind die Hilfslinien unverzichtbar.

 

Die Hilfslinien verstecken sich, wie in den anderen Programmen auch, in den Linealen. Wir sehen hier zwar nichts, aber mit Strg+R können wir auch hier die Lineale einblenden.

 

Wie aus den anderen Programmen gewöhnt, können wir mit einem Klick aufs Lineal eine Hilfslinie mit gedrückter Maustaste in den Bildschirm ziehen.

Sollten wir eine Hilfslinie nicht mehr benötigen, können wir sie auch ohne Probleme aus dem Bildschirm rausziehen. Sobald sie aus dem sichtbaren Bildschirm gezogen ist, wird die Hilfslinie gelöscht.

 

Dank der Hilfslinien rasten die Objekte an den Linien ein und lassen sich einfacher platzieren.

 

Wir haben außerdem die Möglichkeit, die Hilfslinien schnell ein- und auszublenden mit Strg und der ß-Taste. Wir können das Lineal auch wieder ausblenden mit Strg+R, sodass nur noch die Hilfslinien übrig bleiben.

Wenn die Hilfslinien ausgeblendet sind, kann unser Objekt sich auch nicht mehr an die Linien orientieren und einrasten.

 

Unter Ansicht haben wir die Möglichkeit, zum einem die vorherigen Befehle und Shortcuts manuell auszuführen und zum anderen haben wir die Möglichkeit, die Hilfslinien zu schützen, damit wir sie nicht mehr aus Versehen markieren und verschieben können.

Sollten wir die Hilfslinien nicht mehr benötigen, können wir sie auch hier löschen.

Bildquellen: Fotolia_30446350 © pressmaster – Fotolia.com

Wir empfehlen:
Animation in After Effects

Unsere Empfehlung für dich

Animation in After Effects

Animation in After Effects

Es gibt Animationen und es gibt schöne Animationen. Bei dem einen sehen wir bewegte Elemente, bei dem anderen bewegende Momente. Lerne in diesem 8-stündigen Training, wie Animation in After Effects funktioniert und was eine gute Animation ausmacht.

  • Hocheffektiv: Direkt lernen am Praxisprojekt
  • Disney Rules vorgestellt - die Regeln guter Animation verstehen
  • Animationswerkzeuge in AE und Tipps & Tricks zum Workflow
  • Zum optimalen Verständnis inkl. aller Projektdateien

Dieses Training animiert zu schöneren Animationen. Lass uns was zusammen bewegen!

Zum Training